Continued"/> Continued"/>

Antonio Scarponi

Antonio Scarponi ist ein Architekt, der gern wie ein Designer denkt, wie ein Künstler zeichnet und wie ein Dichter träumt. Er ist der Gründer von Conceptual Devices mit Sitz in Zürich. An der Cooper Union, NY und an der IUAV, Venedig hat er Architektur studiert und in Urban Design promoviert. 2008 hat er den Curry Stone Design Preis erhalten, der an Pioniere des sozialen Designs vergeben wird. 2016 hat er Italien bei der Architektur-Biennale in Venedig vertreten. Im darauffolgenden Jahr 2017 wurde er mit dem «Golden Rabbit, Hochparterre Best of the Year» in der Kategorie Design für ein Bildungsprojekt ausgezeichnet, bei dem Studierende des Fachs Design mit einem Ansatz zum «Hier und Jetzt» in ein Flüchtlingscamp gegangen sind.

Weitere Artikel