Für den Design Preis Schweiz 2017 nominierte Leuchten und Beleuchtungssysteme

Für den Design Preis Schweiz 2017 nominierte Leuchten und Beleuchtungssysteme

In zwei Kategorien sind Leuchten und Beleuchtungssysteme für den Design Preis Schweiz nominiert. Besonders energiesparende Beleuchtungslösungen zeigt die Kategorie «SwissEnergy Lighting Prize». Beim «Rado Star Prize Switzerland for Young Talents» geht es vielmehr um ein Kunstwerk aus Glas.

Wenn am 3. November 2017 in Langenthal zum vierzehnten Mal der Design Preis Schweiz verliehen wird, werden auch Entwickler und Gestalter von Leuchten für ihre energiesparenden Werke ausgezeichnet. Die drei Schweizer Hersteller REGENT Lighting, Ribag Licht AG und Baltensweiler bilden beim «SwissEnergy Lighting Prize» das Feld. Beim «Rado Star Prize Switzerland for Young Talents» hingegen wurde Ini Archibongs Entwurf «The Secret Garden – Jadis Lighting Sculpture» für seine kraftvolle Symbiose von Handwerk und Form nominiert.

Flüssig anmutende Formen und feine Farbabstufungen zeichnen Ini Archibongs Jadis Lighting Sculpture aus. Sie gehört zu einer exklusiven, kunsthandwerklich hergestellten Kollektion, deren Inspiration er im Masterstudium Luxury Design and Craftsmanship an der ECAL fand. Inspirieren liess er sich bei diesen vor allem auf ihre ästhetische Wirkung hin konzipierten Objekten von einigen Lieblingsmärchen aus seiner Kindheit. Der Name seiner raumgreifenden Leuchtskulptur nimmt Bezug auf die Schneekönigin Jadis of Charn aus C.S. Lewis Fantasy-Märchen «The Lion, the Witch and the Wardrobe». Die farbigen, von Matteo Gonet mundgeblasenen Leuchtenschirmen aus Glas verkörpern kristallene Blütenknospen. Die Deckenplatte aus Marmor versinnbildlicht hingegen das frostige-eisige Reich der Schneekönigin.

Längliche, flüssig anmutende Objekte aus Glas zeichnen die Leuchte von Ini Archibong aus.

Lightpad von REGENT ist für den Einsatz im Grossraumbüro entwickelt worden und erlaubt es, auf unterschiedliche Beleuchtungsbedürfnisse und Tischkonfigurationen zu reagieren – was nicht zuletzt einen ökonomischen Vorteil mit sich bringt. Eine eigens entwickelte Sandwich-Technologie im Beleuchtungskörper selbst sorgt für eine asymmetrische Lichtverteilung. Daraus resultiert eine gleichmässige, als angenehm wahrgenommene Ausleuchtung der Tische, welche bei der Nomination von den Expertinnen und Experten des Design Preis Schweiz als besonders überzeugend gelobt wurde. Dies auch, weil mit knapp 120 lm/W die Effizienz der Leuchte sehr hoch ist.

Lightpad von Regent ist eine leuchtende Fläche, die das Licht asymetrisch auf die darunter liegende Tischfläche verteilt.

Mit VERTICO antwortet der Hersteller Ribag Licht AG auf das Bedürfnis, ein ebenso effizientes wie flexibles Beleuchtungssystem anzubieten, das einfach und schnell auf wechselnde Anforderungen in der Raumnutzung reagieren kann. Entstanden ist eine auf moderner LED-Technologie basierende Leuchte mit variablem Ausstrahlungswinkel und einstellbarer Lichtfarbe, die aufgrund ihrer gradlinig zurückhaltenden Form in praktisch jedem Raum einsetzbar ist. Das Herzstück der Leuchte, die als Pendel-, Anbau- oder Einbau-, Profil- oder Stromschienenstrahler ausdefiniert wurde, bildet ein eigens entwickelter Verstellmechanismus. Die schlichte, fast schon klassisch anmutende Form der Leuchte garantierten ihr vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Vertico von Ribag Licht AG ist eine zylinderförmige Leucht, die als Pendel wie als Deckenleuchte eingesetzt werden kann.

Die Stehleuchte FEZ aus dem Hause Baltensweiler kombiniert wiederum eine grundsolide Konstruktion, die sich durch eine ausgereifte mechanische Lösung auszeichnet und sich der neuesten, LED-basierten Leuchtmitteltechnologie bedient. Das Experten-Team des Design Preis Schweiz verwies bei der Nominierung der für Wohnräume konzipierten, variabel einsetzbaren Leuchte besonders auf die gelungene Synthese von Schlichtheit und Anmut. Sie paart sich bei FEZ mit einer geringen Leistung von nur 38 W bei einem hohen Lichtoutput von 3700 Lumen zu einem Produkt, das in sich hohe Energieeffizienz und hervorragendes Schweizer Design vereint.

FEZ von Baltensweiler ist ein hutförmiger Zylinder aus Aluminium, auf dessen Boden die LED-Technik eingelassen ist.

Tags: Design Preis Schweiz Leuchtenmanufaktur Baltensweiler Regent Lighting AG Ribag Licht AG

Inter IKEA Systems B.V. 2018