Wenn Schweden erkunden, wie Zürcher wohnen

Wenn Schweden erkunden, wie Zürcher wohnen

Für den Life at Home Report hat IKEA Menschen aus Zürich zu ihrem Alltag befragt. Wir haben die Highlights für euch aufgelistet.

Welchen Stellenwert hat das Zuhause, wenn es um unser Wohlbefinden geht? Worauf können wir im Alltag verzichten? Und was ist uns wichtig punkto Design? Für den Life at Home Report befragt IKEA jährlich Menschen auf der ganzen Welt zu unterschiedlichsten Themen aus dem täglichen Leben. Auch in Zürich machte das Umfrage-Team halt und erkundete, wie Wohnen in Zürich Spass macht. Wir haben die Highlights aufgelistet: liebe Zürcher, erkennt ihr euch wieder?

62%
sind stolz auf ihr Zuhause.

46%
denken, dass eine eingerichtete Wohnung die Leute reflektiert, die darin wohnen.

33%
verbinden das Zuhause mit einem ganz bestimmten Duft.

53%
haben Pflanzen oder Blumen, um sich zuhause wohl zu fühlen.

5% 
der Befragten tanzen zuhause.

26%
würden gerne täglich eine Extra-Stunde alleine zuhause verbringen.

40%
sehen den Partner / die Partnerin als den grössten Beeinflusser in Sache Design.

34%
geniessen es, Dinge zuhause einzurichten und umzustellen.

10%
fühlen sich schlecht, so viel Zeit in den Sozialen Medien zu verbringen.

36%
checken ihre Social Media-Accounts, wenn sie in der Nacht aufwachen.

Bildquelle: giphy.com

Mehr zum internationalen Lifeathome-Report findest du hier oder auf der IKEA Website.

Tags: Alltag IKEA Lifeathome-Report Umfrage Zürich

Inter IKEA Systems B.V. 2018