Strom mit Zukunft? Solar!

Strom mit Zukunft? Solar!

Wusstest du,

  • dass eine Solaranlage von 30 m2 Fläche reicht, um den durchschnittlichen Stromverbrauch einer Schweizer Familie zu decken?
  • dass Solarstrom in der Schweiz in den meisten Fällen günstiger ist als Strom aus der Steckdose?
  • dass eine Solaranlage nach zwei Jahren mehr saubere Energie produziert hat, als für die Herstellung der Komponenten und die Installation aufgewendet wurden?

Ein Photovoltaik-Modul in der Sonne

Aus diesen Gründen hat IKEA beschlossen, in der Schweiz ab sofort Solaranlagen anzubieten. Denn im Zeitalter der Negativzinsen und des Klimawandels entpuppen sich Solaranlagen zu einer äusserst sinnvollen Investitionsmöglichkeit für Besitzer von Ein- und Mehrfamilienhäuser.

Eine durchschnittliche Solaranlage erfordert zwar eine einmalige Investition in der Höhe eines mittleren Kleinwagens, produziert dann aber etwa 30 Jahr lang gratis erneuerbaren Strom. Dies schont nicht nur das Portemonnaie, sondern auch die Umwelt.

Viele Hauseigentümer haben dies bereits realisiert. Letztes Jahr wurden in der Schweiz über 6300 Solarstromanlagen auf Einfamilienhäusern installiert. Das sind 23% mehr als im Jahr zuvor. Diese Entwicklung ist erfreulich, aber der Trend hat eben erst begonnen. Noch haben weniger als 3% der Einfamilienhäuser Solaranlagen installiert.

Spannend ist die Investition auch auf Mehrfamilienhäuser. Dort kann der produzierte Strom nämlich an die Mieter verkauft und so mehrheitlich direkt im Haus verbraucht werden.

Solarpanel wird auf dem Dach montiert

Und nein, keine Angst, die Solaranlagen von IKEA musst du nicht selber zusammenbauen. Hierfür sind unsere Experten von good-E zuständig, einer Marke der Firma Helion Solar, dem führenden Solarspezialisten in der Schweiz. Zusammen machen wir es dir einfach. Wie einfach erfährst du auf der IKEA Website.

Tags: Energy Challenge IKEA Nachhaltigkeit Solaranlage
  • Warum verkaufen Sie Chinesen-Schrott? Beim Thema Nachhaltigkeit wäre auch Nachhaltigkeit in der Produktion gefragt. Es gibt Solarpanels auch aus der… Weiterlesen zB vom Solothurner Hersteller Megasol. Übrigens zu besseren Preisen!!!

Inter IKEA Systems B.V. 2018