HUS Story #5 <br /> Victoria & Luca

HUS Story #5
Victoria & Luca

Ganz egal, welchen Schweizer Haushalt man besucht, IKEA Produkte trifft man immer an. Als individuelle Einrichtungsstücke eingebettet geben sie sich – bis auf die Klassiker – gar nicht so einfach zu erkennen. In unserer Serie «HUS Story» porträtieren wir spannende Persönlichkeiten und ihre kreativen vier Wände. Und erblicken dabei Lieblingsstücke, inspirierende Interieurs und IKEA Möbel von ihrer persönlichsten Seite.

Porträt von Luca Stadelmann und Victoria Steiner, den Protagonisten der IKEA HUS Story

Victoria Steiner 26, Stylistin
Luca Stadelmann 24, Bankangestellter
3.5-Zimmerwohnung, Luzern

Vor wenigen Monaten haben sich Luca Stadelmann und Victoria Steiner im Neustadt-Quartier von Luzern eingenistet. Vergebens sucht man in den 3.5 Zimmern Anzeichen, die auf den kürzlichen Einzug hinweisen oder darauf, dass es sich um die erste gemeinsame Wohnung des Paars handelt. Im Gegenteil: Alles ist aufeinander abgestimmt und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet – sodass man es am liebsten als Wohninspiration auf Pinterest pinnen würde. Dafür ist mitunter Victorias Sinn für Ästhetik verantwortlich, den sie auch im Beruf als Mode-Stylistin beweist.

Wie beschreibt ihr euren Einrichtungsstil?

Wohnzimmer aus der IKEA HUS Story #5: Beiges Sofa mit SINNERLIG Kissen, Beni Ouarain Teppich, Marmortisch und marokkanischer Pouf.

Schlafzimmer aus der IKEA HUS Story #5: BEKKESTUA Bett und JANSÖ Klemmspot, Schrank, Kleiderstange und Glühbirnen-Lampe.

«Es ist ein Mix: Minimalistisch mit marokkanischen Einflüssen und skandinavischem Design – und vielen Details. Zudem setzen wir oft auf natürliche Materialien wie Holz oder Bast.» 


Wohnzimmer-Detail aus der IKEA HUS Story #5: Wandregal mit Deko-Objekten und SINNERLIG Glasflaschen darunter stehen Pflanzen.Detail Büro aus der IKEA HUS Story #5: Silberne Lampe, SINNERLIG Kistchen, Apple Bildschirm und Deko-Gitter mit aufgehängten Modebildern.

Seid ihr oft Zuhause?
Luca: «Wir sind sehr gerne in unserer Wohnung. Der Erker ist meine Lieblingsecke, weil die Sonne reinscheint.»

Luca Stadelmann in der IKEA HUS Story #5 auf Butterfly Chair im sonnigen Erker, daneben Pflanzen, Blumen und Minibar.

Victoria: « Ich arbeite viel von Zuhause aus, deshalb ist mir besonders wichtig, dass es schön und gemütlich ist.» Victoria Steiner in der IKEA HUS Story #5 vor Home Office mit HILVER Tisch und VITTSJÖ Regal.

Was ist euer IKEA Lieblingsprodukt?

Victorias Lieblingsmöbel aus der IKEA HUS Story #5: SKOGSTA Bank mit goldener Dekoration und gerahmten Modefotografien, daneben steht der VIKTIGT Bast-Stuhl.

Victoria: «Ich habe mir gerade diesen Bast-Stuhl aus der VIKTIGT Kollektion gekauft – er steht neben meinem zweiten Lieblingsstück, dem Bambus-Bänklein. Ich finde, Bänke werden als Möbelstücke unterschätzt.»

Lucas Lieblingsmöbel aus der IKEA HUS Story #5: Das schwarze VITTSJÖ Regal steht neben dem grünen Kachelofen.

Luca: «Ich mag die Eleganz und Schlichtheit dieses Gestells.»

Gibt es ein Objekt mit einer besonderen Geschichte?

Zwei Vinyl Toys KARL by Karl Lagerfeld stehen in der IKEA HUS Story #5 auf Bücherregal, links sieht man Durchgangstür zum Esszimmer.

Luca: «Die zwei Vinyl Toys von KARL by Karl Lagerfeld sind limitierte Sammlerstücke, ich habe sie im Store in Paris ergattert.»

Wovon habt ihr zu viel? Oder zu wenig?
Victoria: «Ich liebe Blumen und kann nicht genug davon haben. Ich kaufe sie auf dem Markt oder in Blumenläden im Quartier.»

Esszimmer aus der IKEA HUS Story #5: Grosser Holztisch mit Stühlen, Blumenstrauss, Fruchtschale, HEKTAR Hängeleuchte und vielen Pflanzen.

Die Protagonisten HUS Story #5 Victoria Steiner und Luca Stadelmann mit Blumen und Baguette vom Luzerner Markt.

Küchen-Detail aus der IKEA HUS Story #5: Tisch mit Pfingstrosen und VIKTIGT Tellersets und Karaffe.

Lies alle Beiträge unserer Serie HUS Story und entdecke weitere innovative und persönliche Einrichtungen.

© Pascal Grob
Tags: Design Einrichtung HUS Story IKEA Möbel Inspiration Stil

Inter IKEA Systems B.V. 2018